Augenlid korrektur

Individuelle Behandlungen, höchste fachliche Kompetenz und eine moderne HNO-Heilkunde bieten wir Ihnen an unseren Standorten. Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren netten Mitarbeitern.

Blepharoplastik - Korrektur der Augenlider

Die Korrektur der oberen Schlupflieder ist eine häufig durchgeführte und sehr sichere Operation am Standort Wasserburg (Dr. Jumah) und Rosenheim (Prof. Stelter). Um Schlupflieder dauerhaft und ästhetisch ansprechend zu korrigieren, reduzieren wir sowohl die Haut, als auch Teile des Muskels, sowie Fettgewebe. Die Narben werden dabei geschickt in die Hautfalte des Oberlides gelegt, so dass bereits nach einer Woche beim geöffneten Auge oft nichts mehr zu sehen ist. 

Die Korrektur der unteren Lider, bei sog. vorspringenden Tränensäcken ist das Spezialgebiet von Prof. Stelter. Dabei wird ein Hautschnitt knapp unterhalb des Auges gesetzt und das vorspringende Fettgewebe nicht mehr reduziert, sondern auf den knöchernen Augenrand genäht (transpositioniert). Danach wird der untere Augenringmuskel gestrafft und nicht mehr reduziert. Der Vorteil ist ein natürlicheres Erscheinungsbild mit volleren Wangen und keiner Hohläugigkeit, wie sie nach Jahren auftreten kann bei übertriebener Fettreduktion. 

Die Augenlidkorrektur kann in Vollnarkose oder in Teilnarkose erfolgen. Sie ist fast immer ambulant durchführbar und wird in der Regel nicht von der Krankenkasse übernommen. Die Abrechnung erfolgt wie üblich nach GOÄ zzgl. 19% Mehrwertsteuer. Lassen Sie sich beraten und ein individuelles Angebot erstellen.