Botox und Filler

Individuelle Behandlungen, höchste fachliche Kompetenz und eine moderne HNO-Heilkunde bieten wir Ihnen an unseren Standorten. Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren netten Mitarbeitern.

Korrekturen im Gesicht

Minimalinvasive, sanfte Korrekturen im Gesicht haben sich in den letzten Jahren nicht nur bei den Stars und Sternchen durchgesetzt. Botulinumtoxin wird seit Jahrzenten erfolgreich für die gezielte Behandlung von Stirn- und Zornesfalten und für die Krähenfüße eingesetzt. Bei diesen sehr sicheren Anwendungen spritzen wir Ihnen mit dünnsten Mikrokanülen kleine Dosen gezielt in die zu behandelnden Areale. Der Effekt tritt dann nach 24-48 Stunden ein und hält mehrere Monate. Die Kunst dabei ist, dass gerade nur so viel gespritzt wird, dass die Falten verschwinden, die Gesichtsmimik aber erhalten bleibt. Daher gehen wir immer vorsichtig vor und spritzen lieber zu wenig, als zu viel. Dafür bieten wir allen unseren Patienten und Kunden einen Nachspritztermin zum Selbstkostenpreis nach 14 Tagen an. Botulinomtoxin A in der Zornesfalte wirkt auch gut bei Spannungskopfschmerz und Migräne. Lassen Sie sich beraten von unseren Spezialisten vor Ort. 

Hyluronsäure und Kalzium-Hydroxylapatitfiller erfreuen sich großer Beliebtheit in fast allen Altersklassen, weil die sehr gut verträglichen, vollständig abbaubaren Filler inzwischen in vielen verschiedenen Viskositäten und Elastizitäten vorhanden sind. Damit können wir aus einem breiten Portfolio den für Sie perfekten Filler für die richtige Stelle im Gesicht heraussuchen. Auf diese Weise können wir nicht nur einzelne Fältchen oder Lippen unterspritzen, sondern auch das gesamte Gesicht verjüngen, die Wangenknochen hervorheben oder die Kieferkinnlinie (Jawline) besser konturieren. Besonders dünnflüssige, wenig vernetzte Hyaluronsäurepräparate geben der Haut die lang ersehnte Feuchtigkeit zurück und wirken dadurch sehr kurzfristig mit einer Verbesserung des sog. „Glows“. Probieren Sie es aus, es wird Sie begeistern!