bgimage

Presse+Neuigkeiten

28.09.2018
Helfen Mandelentfernungen überhaupt? Diese provokante Frage erörtert Prof. Stelter in seinem Beitrag im BR Gesundheitsmagazin. Jetzt in der Medithek unter www.br.de/mediathek/video/mandelentzuendungen-mandeln-wann-sollte-operiert-werden-av:5b575b3db1689c0018e18499


fb_like
31.07.2018
1. Wiener Radiofrequenzkurs mit Prof. Lill und Prof. Stelter. Am 26.09.2018 findet dieser Kurs statt, an dem noch wenige Restplätze für Kolleginnen und Kollegen aus der HNO verfügbar sind. Bei Interesse melden Sie sich bei uns oder Frau Kriwet: jenny.kriwet@neuroth.at Vielleicht sehen wir uns in Wien.


fb_like
09.05.2018
Wir gratulieren.! Prof. Dr. med. Wolf-Joachim Stelter zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse am 8.5.18 durch Staatsminister Grüttner in Wiesbaden. Der Vater von unseren Klaus Stelter wurde für sein Lebenswerk als Chirurg an den städtischen Kliniken Frankfurt a. M. - Höchst und für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im ev. Kirchenvorstand der Gemeinde Bad Soden a. Ts. geehrt. Wir sind sehr stolz auf Ihn..... und gratulieren herzlich


fb_like
10.02.2018
Gewinner des 4. MediSlam! Prof. Stelter hat mit seinem kurzweiligen Vortrag über die Coniotomie mit Alltagsgegenständen den MediSlam des 14. Stuttgarter Intensivkongresses heute gewonnen. Nächstes Jahr muss die Trophäe verteidigt werden....


fb_like
09.01.2018
PD Dr. Stelter = Prof. Dr. Stelter Dr. Stelter wurde durch die Ludwig Maximilians Universität München trotz deutlich gestiegener Anforderungen in der neuen Habilitationsordnung zum außerplanmäßigen Professor für das Fach HNO bestellt. Die Urkunde wurde am 22.12.2017 von der Vizepräsidentin der LMU überreicht. Prof. Stelter übt seine Lehrverpflichtung durch regelmäßigen Studentenunterricht am Klinikum der LMU in München aus. Sein aktuelles Publikationsverzeichnis weist über 70 Autoren- und Coautorenschaften auf. Seine Arbeiten wurden über 870mal zitiert und sein h-Index ist derzeit 16. Prof. K. Stelters komplettes Publikationsverzeichnis kann man einsehen unter: www.researchgate.net/profile/Klaus_Stelter Vielleicht treffen Sie ihn jetzt sogar manchmal mit gebundener Fliege in der Praxis an......


fb_like
03.01.2018
Fr. Dr. med. Anna Fernandez Diarte: neue Weiterbildungsassistentin am Zentrum. Wir begrüßen Fr. Dr. Fernandez als unsere neue Assistenzärztin seit 1.1.18. Sie verstärkt unser Team an allen Standorten und kommt aus dem hausärztlichen Bereich. Frau Dr. Fernandez absolviert ein halbes Jahr der hausärztlichen Weiterbildung bei uns in der HNO.


fb_like
28.12.2017
Neue Öffnungszeiten in Wasserburg Aufgrund der stark gestiegenen Nachfrage am Standort Wasserburg haben wir neue Öffnungszeiten ab 2018: Dienstags ist jetzt ganztägig von 08.00 - 18.00 Uhr geöffnet und Freitags eine Stunde länger von 08.00 - 13.00 Uhr. Die Praxis um Dr. Jumah hat vom 1.1.18 bis 7.1.18 geschlossen. In dieser Zeit sind die Praxen in Bad Aibling und Rosenheim an den üblichen Sprechzeiten für Sie da. Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Ihnen Ihr HNO Zentrum Mangfall-Inn


fb_like
22.12.2017
Wir wünschen allen Patientinnen und Patienten und allen Kolleginnen und Kollegen ein schönes Weihnachtsfest und einen harmonischen Ausklang des Jahres. Die Praxis Rosenheim hat vom 22.12.17 bis 02.01.18 geschlossen. Die Praxen Bad Aibling und Wasserburg haben aber zu den üblichen Sprechzeiten zwischen den Jahren geöffnet. Bleiben Sie gesund: damit Sie 2018 nicht zu oft (aber auch nicht zu selten) zum HNO Arzt müssen. Ihre Praxis Rosenheim mit dem ganzen TEAM.


fb_like
04.09.2017
Neue Assistenzärztin im Zentrum. Fr. Dr. Mareike Haack ist seit 1. September am Praxis Standort Rosenheim, Bad Aibling und Wasserburg für uns tätig. Nach einer bereits vierjährigen Ausbildung am Klinikum der LMU wünschen wir ihr einen guten Start.


fb_like
14.05.2017
Probanden gesucht für Nasenmuschelverkleinerung.....! Wir führen eine klinische Studie mit dem neuen Olympus Radiofrequenzgenerator an der Nasenmuschel durch. Patienten, die unter einer chronischen Nasenatmungsbehinderung beidseits (auch in Verbindung mit Nasensprayabhängigkeit) leiden, können möglicherweise eingeschlossen werden. Wir verkleinern die Nasenmuscheln ambulant in der Praxis Rosenheim in Lokalanästhesie. Für unsere Patienten entstehen keine Kosten für diesen sehr schonenden und normalerweise teuren (>500.- Eur) Eingriff. Sprechen Sie uns bei Interesse an.


fb_like
23.12.2016
Wir wünschen allen Patientinnen und Patienten und allen Kolleginnen und Kollegen ein friedliches Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr! Alle unsere Praxen haben zwischen den Jahren geöffnet. Die Praxis in Bad Aibling hat am 24.12.2016 Notdienst und die Praxis in Rosenheim am 25.12. und 26.12.2016. An den Feiertagen sind wir jeweils zwischen 10.00 und 11.30 Uhr für Sie da und jederzeit telefonisch über die bundesweite Nummer der KV 116 117 erreichbar.


fb_like
07.12.2016
CME Fortbildung mit 2 Punkten ist online Alle interessierten Kolleginnen und Kollegen können sich die Frobildung im Nachhinein ansehen und 2 CME Punkte sammeln. Der Vortrag wurde schon über 700mal gedownloaded. Eine interessante Idee des Wissenstransfers....und völlig CO² neutral. Wir wünschen viel Spaß beim elearning: www.univadis.de/online-vortrage/182/Tonsillitis-quo-vadis-nach-der-neuen-S2k-Leitlinie-Di.-06.12.2016-19-00-Uhr


fb_like
25.11.2016
Der Diagnostik Manager 2.0 Wie erklären in einem Video unseren neuen Diagnostik Manager, der es uns ermöglicht schnell und unkompliziert auf alle wichtigen Befunde zu zugreifen. Manchmal machen Computer das Leben tatsächlich leichter.....www.innoforce.com/de/diagnosticmanager/overview


fb_like
20.10.2016
Heute in Wasserburg für interessierte Patientinnen und Patienten: "Vom Hörsturz bis zum Cochleaimplantat – moderne Therapie aller Formen von Hörstörung" am Donnerstag, 20.10.2016, 19:00 Uhr in der RoMed Klinik in Wasserburg, Krankenhausstr. 2. Prof. Dr. med. B. Weber und sein Team klärt Sie über aktuelle Therapiemöglichkeiten bei einem Hörverlust, ob plötzlich oder langsam fortschreitend, auf. Wir freuen uns, Ihnen einen spannenden und angenehmen Abend in Wasserburg zu präsentieren.


fb_like
18.05.2016
Wir bilden aus...... Wir haben die Lehrbefugniss und den Lehrauftrag für Medizinstudenten der TU München und LMU München (Lehrkrankenhaus in Bad Aibling und Rosenheim) und die Weiterbildungsbefugniss der Bayr. Landesärztekammer für HNO für derzeit 3 Jahre. Daher werden Sie in unseren Praxen und im Krankenhaus auch immer wieder Medizinstudenten im Praktischen Jahr und Ärzte in Weiterbildung antreffen. Die Lehre in der Medizin ist wichtig, sie erfordert aber manchmal etwas mehr Geduld von Patienten und Ärzten. Der zeitliche und personelle Mehraufwand zahlt sich aber durch gut ausgebildete Ärztinnnen und Ärzte in der Zukunft mehr als aus.


fb_like